Maiandacht mit Muttertagsfeier 22.05.2019

 

 

 

Der Frauenbund gestaltete am Mittwoch, den 22. Mai 2019 eine sehr schöne Maiandacht

in der Pfarrkirche, die sehr gut besucht war.

 

Anschließend trafen sich ca. 50 Frauen zur Muttertagsfeier im Pfarrheim.

Nach der Begrüßung von Beate Sendtner wurde von Elisabeth Ullinger und Andrea Maier eine Geschichte und ein Gedicht vorgelesen, sowie Hinweise auf die nächsten Veranstaltungen gegeben.

Später wurde von Beate Sendtner, Edith Necker, Andrea Necker und Elisabeth Ullinger noch ein lustiger Sketch gespielt.

 

Ein herzliches Vergelt´s Gott auch an die fleißigen Mitglieder, die zu dem sehr leckeren süßen Buffet beigetragen haben!

Es war ein sehr schöner und geselliger Abend.

 

 


Patrozinium am Ostermontag, 22.04.2019

Zum Patrozinium am Ostermontag traf sich der Frauenbund mit Schal vorm Pfarrheim und zog mit Fahne in die Pfarrkirche ein.

Nach dem Gottesdienst gabs im Feuerwehrhaus Würstl & Getränke 🌭🍻 von der FFW.

Die Frauenbund-Vorstandschaft bot wieder KDFB-Kaffee und eine große Auswahl an verschiedenen Kuchen an. Die Spenden für Kaffee und Kuchen werden für den Maialtar und die neue Fahne verwendet. Diese Aktion war ein voller Erfolg. Vergelt´s Gott!

 


Hienheimer Benefizkonzert am 07. April 2019

 

STARKE  TÖNE - Gemeinsam. Singen. Gutes tun.

 

Ein sehr schönes Benefizkonzert von Hienheimer Chören fand zugunsten der Misereor-Aktion "Starke Töne" statt in der St. Georgs Kirche statt.


Mit dabei waren

ein kleiner feiner Ministantenchor, Musicus (Kinderchor)

Anna Schaller (Posaune)

Cantiamo (Landjugendchor)

Viva Musica (Kirchenchor)

Aktions-Chor vom Frauenbund


Nach dem Konzert gab es von den Ministranten selbstgebackene Muffins und Kuchen. Der gesamte Spendenerlös ist für Misereor.
Foto: Misereor


Palmbüschel und Osterkerzen - gebastelt vom Frauenbund Hienheim

Nach dem Sonntagsgottesdienst, 7. April 2019 wurden wieder Palmbüschel und Osterkerzen verkauft.

Natürlich wieder alles handgemacht vom Frauenbund! 

Der Erlös dieser Aktion wird für den Maialtar und die neue Frauenbund-Fahne verwendet, die im Juni 2019 gesegnet wird.

Ein herzliches Vergelt´s Gott für Ihre Unterstützung.


Solibrot-Aktion von Misereor und KDFB am 24. März 2019

 

 

 

Zugunsten des Misereor - Projektes

 

"Indien - Kinderarbeit wirksam bekämpfen"

 

verkaufte der Frauenbund am Sonntag nach dem Gottesdienst leckere Solibrote vom Bärenbäck am Kirchenvorplatz.

Die Solibrottüten waren innerhalb kürzester Zeit verkauft.
Ein herzliches Vergelt´s Gott dafür!


Frauen können alles!    Bewegen!     Am Weltfrauentag in München!

 

KDFB-Frauen aus ganz Bayern bewiesen bei einem Flashmob am Münchner Marienplatz, dass der KDFB ein moderner und bewegter Verband ist. Das Medienecho war enorm.

 

 

Mit ihren grünen Schärpen mit dem Aufdruck

"Frauen können alles! bewegen!"

und einem extra für den Flashmob entwickelten Kampagnen-Tanz und Kampagnen-Song von Sarah Kaspar sorgten die KDFB-Frauen für bundesweite mediale Aufmerksamkeit.

 

Prominente Unterstützung erhielten die KDFB-Frauen von Landtagspräsidentin Ilse Aigner, die seit 2009 Mitglied im KDFB ist, und von Petra Reiter, der Ehefrau des Münchner Oberbürgermeisters.

 

Der Frauenbund Hienheim war auch vertreten. Gemeinsam mit anderen Frauen aus den Bezirken Neustadt und Kelheim fuhren wir nach München. Es war ein sehr interessanter und bewegter Tag!

Weitere Infos unter www.bewegen-kdfb.de

 


Weltgebetstag in Hienheim 01.03.2019

Ein Gebet wanderte wieder über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verband Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!

 

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.

 

Der Frauenbund Hienheim lud Frauen aller Konfessionen zum Weltgebetstag der Frauen in der Hienheimer Kirche St. Georg. Der Frauenbund-Chor mit Claudia (Leitung) und Laura  (Pianistin) Kömp begeisterte alle Besucher mit sehr schönen Liedern.

Im Anschluß trafen sich alle im Pfarrheim  zu einer geselligen und fröhlichen Runde um mehr über das Land kennen zu lernen. Auch konnten slowenische Nationalgerichte probiert werden.

Am besten kam die leckere Gulaschsuppe an, aber auch der Grünkernaufstrich mit Brot / Baguette und die Poticas, pur oder gefüllt mit Mohn und Walnüssen ließen sich die Frauen schmecken. Ein besonderes Geschmackserlebnis war die Potica mit Estragonfülle.



Frauenfasching 22.02.2019

¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪ 🦄🤡🃏🎉


        Weiberfasching beim Frauenbund in Hienheim!


🦄🤡🃏🎉¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•.•*¨*•♫♪¸¸.•*¨*•♫♪

 

 

Der Frauenfasching war ein voller Erfolg! Nach der Begrüßung ging es schwungvoll mit Tanz und Einlagen los. Die Landjugend mit ihrer Einlage „Enorm in Form“ begeisterte Jung und Alt. Auch die Einlagen „Cellulite“ vom Hienheimer Frauenbundteam, die Irnsinger Schönheitsköniginnen und die schwungvollen Hüften von Senje und Ihren Mädels waren ein Hingucker.

Schee wars wieder beim Heanama Weiberfasching!