Osterkerzen, Palmbüscherl und Palmkreuze

 

Mitglieder vom Hienheimer Frauenbund bastelten zuhause Osterkerzen, Palmbüscherl und Palmkreuze. Über die Homepage und WhatsApp liefen die Vorbestellungen sehr gut und das Übergaben an den Haustüren klappte unter den gebotenen Hygieneregeln prima. Auch nach dem Palmsonntag-Gottesdienst konnten die Besucher noch Osterkerzen und Palmbüscherl mit nach Hause nehmen. Die Aktion kam in der ganzen Pfarrgemeinde sehr gut an.

 


Solibrotaktion von Misereor 21.03.2021

 

Backen. Teilen. Gutes tun.

Jeden Tag satt werden - für Millionen Menschen weltweit ein unerfüllbarer Wunsch. Und dabei ist Nahrung ein Menschenrecht.

 

Zum neunten Mal unterstützte der Diözesanverband Regensburg 2021, somit auch der Zweigverein Hienheim die Solibrot-Aktion von MISEREOR und damit Projekte gegen Armut, Ungerechtigkeit und Menschenrechtsverletzungen.

 

Förderprojekt 2021 des Diözesanverbandes Regensburg:

Frauen stärken für mehr Entwicklung in Timor-Leste.

 

Nach dem Gottesdienst am 5. Fastensonntag verkaufte der KDFB Hienheim  Solibrottüten und bedankt sich recht herzlich für Ihre großartige Unterstützung und Spenden!

 

Foto: Misereor


Kreuzweg am 12.03.2021

Am Freitag, den 12. März 2021 gestaltete der Frauenbund den Kreuzweg in der Hienheimer Kirche.


Weltgebetstag am 05.03.2021

 2021 kam der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. Ihr Motto lautete: "Worauf bauen wir?"

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft. Alleine in Deutschland besuchten rund um den 5. März 2021 hunderttausende Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen.

Der Gottesdienst zum Weltgebetstag fand dieses Jahr am Freitag, den 05.03.2021 um 19 Uhr in der Hienheimer Kirche statt. Organisiert wurde der Weltgebetstag von Andrea Maier in Zusammenarbeit Laimerstädter Frauen.

Ein vanuatuisches Rezept finden sie hier.