Oktoberrosenkranz

am Freitag, den 13.10.2017 um 18 Uhr


Bastelkurs bei Floristik Eckinger

Der Bastelkurs bei Fam. Eckinger ist bereits am Donnerstag, den 12.10.2017 um 19 Uhr!!!

Ab 4. Oktober 2017 können sich Interessierte bei Floristik Eckinger in Hienheim, Tel: 09445 1682 anmelden.


Der Frauenbund Hienheim besucht das Weihnachtsspiel in Mühlhausen und das Theater am Bahnhof in Abensberg

Das Weihnachtsspiel „Heilige Nacht“ mit Enrico de Paruta ist am Freitag, 08.12.2017 in der Pfarrkirche St. Vitus in Mühlhausen. Platzkarten 1. Kat. 28,00 € 2. Kat. 23,00 €.   Anmeldung bis zum 13.10.17 bei Andrea Maier, Tel: 09445 750956.

 

Am Freitag, 03.11.17 um 19:30h spielt das Theater am Bahnhof in Abensberg den „Brandner Kasper und das ewige Leben“.

Die Karte dafür kostet 12,00 €.    Anmeldung bis zum 13.10.2017 bei Manuela Trickl Tel: 09445 205927.



Schatzbüchlein der Spiele

Infos vom    Diözesanverband Regensburg

 

 

Die schönsten Spiel- und Erfahrungsschätze von Eltern und Großeltern

Über Generationen gern Gespieltes, immer wieder Gesungenes, Gebasteltes und von Kindern, Eltern, Großeltern Geliebtes wurde gesammelt für dieses wahre Schatzbüchlein!

Malen, singen, reimen so ganz nebenbei, basteln mit Naturmaterialien und Papier, dazu Spiele für drinnen und draußen. Ideen für jeden Tag, jedes Alter, für Kindergeburtstage und Jahresfeste. Oder wenn die Enkelkinder kommen!

Lust auf Mehr? Auf über 100 Seiten wird dieser kreative Erfahrungsschatz weitergegeben von Frauen des Frauenbunds aus dem Bistum Regensburg. Mit dem Kauf unterstützen Sie den Solidaritätsfonds „Frauen helfen Frauen in Not“.


116 Seiten, Kath. Deutscher Frauenbund, 9,90 € (zzgl. Porto)

Regensburg 2016, ISBN 978-3-00-052495-0

Das Buch ist an der KDFB Geschäftsstelle in Regensburg erhältlich oder auch beim Frauenbund Hienheim.

 

So ist das Buch entstanden...

Das Schwerpunktthema LebZeiten hat die Idee entstehen lassen, etwas Bleibendes dazu zu schaffen. Zeit mit Menschen zu verbringen, ist das Wertvollste, das wir zu verschenken haben. Das war der Grundgedanke: Zeit verbringen, Erfahrungen bewahren und weitergeben an die nächste Generation. Und diese Anregungen wollten wir von Frauenbund-Frauen aus dem Bistum erfahren. Dazu haben wir ab Januar letzen Jahres bis Juni aufgerufen, Beiträge einzusenden, wie sie Zeit mit ihren Kindern, Enkelkindern oder Patenkindern gestalten bzw. gestaltet haben. Über 70 Einsendungen haben uns erreicht. Da die Vielfalt der Beiträge überraschend und besonders war, ist die Entscheidung leicht gefallen, ein Buchprojekt mit all diesen wunderbaren Elementen zu gestalten. Das Großartige am Schatzbüchlein ist, dass es ein Buch von Frauen aus dem Bistum Regensburg geworden ist. Jeder Beitrag im Buch hat seine eigene Note, seinen eigenen Charme und ist mit Namen und Wohnort der Einsenderin versehen. Anregungen, die Freude bereiten, die Kreativität fördern und besondere Stunden bescheren. Wir danken allen Mitautorinnen dieses Buches herzlich für ihre Beiträge, die nicht großartiger sein könnten. Der Erlös aus dem Schatzbüchlein der Spiele geht an den Fonds „Frauen helfen Frauen in Not“. Es ist an der KDFB Geschäftsstelle und im Buchhandel zu erwerben.

 

Einen Radiobeitrag vom Mai 2016 dazu gibt es hier: www.kdfb-regensburg.de